Die Mitglieder der CDU-Gesamtfraktion haben auf Ihrer Klausurtagung Geld für das Café Berta gesammelt.
Mit dem Geld wurden Präsente gekauft, die am 8. Dezember zusätzlich bei der Weihnachtsfeier im Café Berta
an die Gäste übergeben werden.

Die CDU-Fraktion möchte mit dieser Aktion ein Zeichen setzen und deutlich machen, dass das Café Berta
nunmehr zu einer festen Institution der Nordstadt geworden ist, die vielen Menschen Wege weist auf einer
oft aussichtslosen Situation.

Auf dem Foto zu sehen (vlnr):
Mitarbeiterin Café Berta, Justine Grollmann (sozialpolitische Sprecherin CDU-Fraktion), Dorian Marius Vornweg (CDU-Fraktionsvorsitzender in der BV Innenstadt-Nord) Friedrich-Wilhelm Weber(ordnungspolitischer Sprecher CDU-Fraktion),
Christiane Krause (Vorsitzende im Bürgerdienste-Ausschuss), Thomas Thanscheidt (Einrichtungsleiter), dann zwei Mitarbeiter Café Berta, Viktoria Kuhl (Sozialarbeiterin im Café Berta).


Verantwortlich: