Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 19.04.2016 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Prüfauftrag
Recyclinghof Aplerbeck

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die Möglichkeit besteht unter Einbeziehung der EDG, den vorhandenen Recyclinghof auf das Gelände am Ende der Riesestraße , das lt. Bauschild zu verkaufen ist, zu verlagern.
Da der jetzige Standort in Frage gestellt ist, die Bezirksvertretung aber einen Standort in Aplerbeck für dringend erforderlich hält, wäre die Verlagerung eine optimale Lösung.
Die gefährlichen Verkehrssituationen, die sich beim Abbiegen von der viel befahrenen Wittbräucker Straße in den Recyclinghof ergeben ( siehe Anträge vom 23.6.13 u. 25.3.15 ), würden damit ausgeräumt. Außerdem würde der Verkehr auf der Wittbräucker Straße nicht mehr durch Fahrzeuge, die in den Recyclinghof einbiegen wollen, behindert.

Begründung:
s. Antragstext


Verantwortlich: