Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 19.04.2016 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Überarbeiten der Fahrbahnmarkierungen an der Römerstr. im Bereich „ Im Kälberbruch“ bis „Neue Dorfstraße“

Bereits im Januar 2015 wurde seitens der Bezirksvertretung ein Antrag gestellt, im Bereich „ Im Kälberbruch“ bis „Neue Dorfstraße“ die Fahrbahnmarkierungen zu überarbeiten.
Im weiteren Verlauf gibt es eingezeichnete Parkstreifen, deren Begrenzungslinie jedoch näher zum südlichen Fahrbahnrand liegt.
Im bezeichneten Bereich wurde die Mittellinie übermalt und der „möglicherweise gemeinte“ Parkstreifen ist 5 m breit.
Die Bezirksvertretung bittet daher die Verwaltung nochmals um Prüfung, ob die Fahrbahnmarkierungen sinnvoll wieder hergestellt werden können.
Sollte dies auf Grund des schlechten Fahrbahnzustands nicht sinnvoll sein, wird angeregt, die Markierungen in diesem Bereich komplett zu entfernen.

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: