Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 20.04.16

TOP:  Versetzung Halteverbotsschild Brechtener Str. (im Bereich Thelenort)

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 20.04.16 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Versetzung des linken Schildes Halteverbot auf der Brechtener Straße gegenüber der Straße Thelenort bis hinter die Einfahrt zu dieser Seitenstraße

Begründung:
Um Ausweichmöglichkeiten auf der Brechtener Straße für sich begegnende Verkehre zu schaffen, wurde auf der meistens durchgängig, einseitig beparkten Straße eine Freizone eingerichtet.
Leider ist diese so unglücklich platziert, dass ein Parken gegenüber der Seitenstraße Thelenort nicht als unzulässig markiert ist. Ein Linksabbiegen von dieser Straße ist somit nicht möglich, sobald die Brechtener Straße unter Berücksichtigung der „Recht-vor-Links-Regelung“ ebenfalls befahren wird und Fahrzeuge entlang der Brechtener Straße in diesem Bereich abgestellt sind.

Ein Versetzen eines Schildes um ca. 3-4 m bis hinter den Einfahrtsbereich Thelenort ist sinnvoll.

halteschild1 halteschild2


Verantwortlich: