Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 20.04.2016

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU – Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 20. April aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:
Erstellung des Verbindungsweges vom Wohngebiet Winkelstraße zum Weg entlang der OW3a

Die Verwaltung wird gebeten dafür zu sorgen, dass im Zuge der Roßbach Renaturierung der Rad- und Fußweg entlang des Winkelgrabens (Seitenarmes des Roßbaches) erstellt wird.

Begründung:
Es ist üblich, dass im Zuge der Renaturierung von Bach- und Flußläufen die Unterhaltswege anschließend für die Bevölkerung geöffnet werden.
Da die Vorlage, die in der BV am 09.03 (Drucksache Nr.: 03754-16) zur Kenntnisnahme vorlag, beinhaltet, dass die Entscheidung, welche Unterhaltswege für Rad und Fußgänger frei gegeben werden, in Absprache zwischen der Emschergenossenschaft und den zuständigen Dienststellen der Stadt Dortmund getroffen werden, bitten wir dies in die Wege zu leiten.


Verantwortlich: