Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 20.04.2016

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU – Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 20. April aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:
Verkehrs- und Parksituation Jungferntalstraße

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, wie gefährliche Verkehrssituationen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Busverkehr, in Zukunft weitgehend vermieden werden können.

Begründung:
Insbesondere durch die neu gebauten Häuser an der Jungferntalstraße, auf dem Grundstück des ehemaligen Einzelhandelsgeschäftes, ist der Parkdruck verstärkt. Dies hat die Auswirkung, dass durch teilweise beidseitigem Parken der Durchfahrtsverkehr beeinträchtigt wird.

Hinzu kommt hier noch die erschwerte Verkehrsführung durch die Kreuzungen/Einmündungssituationen mit der Bothestraße und Kosselstraße.
Zu jedem Neubau müssen heute ausreichend Parkplätze zur Verfügung gestellt werden, dies scheint hier aber nicht zum Erfolg zu führen.
Wir schlagen ein Parkverbot durch eine Abpfostung, des den Neubauten gegenüber liegenden Kurvenbereiches, vor.


Verantwortlich: