Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 19.05.2016

Parken am Hedingsmorgen

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des folgenden Punktes in der Sitzung der BV Brackel am 19.05.2016 und um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:
Die Verwaltung wird gebeten, in der Straße Hedingsmorgen die Parkverbotsflächen entlang der Fahrbahn optisch besser hervorzuheben.

Begründung:
Vor Kurzem wurde die Straße Hedingsmorgen saniert. Im Rahmen dieser Sanierungsmaßnahme wurden entlang der Fahrbahn Parkplätze längs zur Fahrtrichtung angelegt. Diese Parkflächen werden immer wieder unterbrochen durch Parkverbotsflächen, die gewährleisten sollen, dass die Grundstückseinfahrten freigehalten werden. Da sowohl die Parkflächen als auch die Parkverbotsflächen gepflastert wurden und sich das gewählte Pflaster nicht besonders stark optisch voneinander unterscheidet, kommt es häufig dazu, dass Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge auf einer Parkverbotsfläche abstellen, wahrscheinlich in der Annahme, auf einer Parkfläche zu parken. Dadurch werden die Grundstückseinfahrten zugeparkt. Um nun ein solches „Zuparken“ der Grundstückseinfahrten zu verhindern, ist es erforderlich, die Parkverbotsflächen optisch besser hervorzuheben. Dies könnte z.B. durch weiße Bodenmarkierungen geschehen.


Verantwortlich: