Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 18.05.2016
TOP:   
Beabsichtigte Wohnbebauung „Im Grünen Bogen“ Erdbeerfeld

 Sehr geehrter Herr Tölch,

In der letzten Sitzung hat die Bezirksvertretung Mengede für den beabsichtigten Verkauf von Grundstücken Erdbeerfeld „Grüner Bogen“ zur Errichtung von 9 dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern (Stadtvillen) eine Empfehlung abgegeben.

In der Vorlage wurde erläutert, dass 99 der 117 zu errichtenden Wohneinheiten mit öffentlichen Fördermitteln gebaut werden sollen.

Laut Beschluss des Rates der Stadt Dortmund vom 01.09.1994 soll bei Schaffung von neuem Wohnraum ein Anteil von 25% mit öffentlichen Fördermitteln errichtet werden.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede bittet die Verwaltung um Mitteilung, aus welchen Gründen der Anteil in der Baumaßnahme Erdbeerfeld „Grüner Bogen“ bei fast 85% liegt.


Verantwortlich: