Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 25.05.16
TOP:   Befestigung und seniorengerechte Gestaltung der Bushaltestelle der Linie 414 „Luise-Rinser-Weg“

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 25.05.16 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Befestigung und seniorengerechte Gestaltung der Bushaltestelle der Linie 414 an der Senioreneinrichtung Brechtener Heide – „Luise-Rinser-Weg“ – mit Sitzmöglichkeit, barrierefreiem Einstieg und eventuell Unterstand

Begründung:
Da sich die Haltestelle „Luise-Rinser-Weg“ in unmittelbarer Nähe des neuen Seniorenwohnheims in der Brechtener Heide befindet, ist davon auszugehen, dass eine vermehrte Nutzung durch geheingeschränkte Personen zu erwarten ist. Bisher handelt es sich lediglich um ein Provisorium.
Um die Teilhabe dort lebender, älterer Menschen (Besuch Ärzte, Einkaufsmöglichkeit, Anbindung U-Bahn-Linie) nicht zu gefährden, ist eine zeitnahe Befestigung/ Gestaltung geboten.
Leider scheiterte eine Aufnahme in die 1. Phase des Projektes „barrierefreie Haltestellen“ (Vorlage BV 09.03.16), so dass ein gesonderter Antrag unvermeidlich ist.
Gleiches gilt in ähnlicher Weise auch für weitere Haltepunkte der Buslinie 414, welche vorwiegend von älteren Menschen genutzt wird. Eine Überprüfung diesbezüglich wäre sinnvoll.

haltestelle


Verantwortlich: