Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 25.05.16
TOP:      Schadstoffbelastung Standort Waldspielplatz Dieckmannweg

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 25.05.16 aufzunehmen.

Da nach vielen Jahren der Vorplanung, die Umsetzung der Einrichtung des „naturnahen Waldspielplatzes“ am Dieckmannweg nun realisiert werden soll, bitten wir um Konkretisierung der Informationen zu folgenden Fragestellungen:

  1. Mit welchen Schadstoffen ist der Boden am Standort des Waldspielplatzes belastet?
  2. Wie sind diese im Hinblick auf gesundheitliche Schäden zu bewerten?
  3. Welches weitere Vorgehen ist diesbezüglich vorgesehen, insbesondere da es sich um einen „naturnahen“ Spielplatz handeln soll?
  4. Welchen Einfluss hat die Schadstoffbelastung auf die Art und den zeitlichen Rahmen der Umsetzung der Pläne?
  5. Wie kann sichergestellt werden, auch langfristig betrachtet, dass die spielenden Kindern nicht mit belastetem Boden in Kontakt kommen?

Verantwortlich: