Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Aufnahme des nachstehenden Antrages in die Tagesordnung und Behandlung desselben in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung.

Lärmbelästigung durch den Verkehr auf der B1 / A 40 im Ortsteil Schönau

Seit 10 Jahren befinden sich im  Ortsteil Schönau Baustellen. Durch den Neubau der Schnettkerbrücke und gebauten Lärmschutzwänden, gehen von diesem Teil keine Lärmbelästigungen aus.

Aus Sicht der Anwohner der östlichen Schönaustr. Hausnr. 80 bis 96 und den Hausnr. 65-69-73 und 75 geht eine erhöhte Lärmbelästigung auf der B1 ab Höhe Krückenweg bis zur Schnettkerbrücke aus. Nach Angaben der Betroffenen ist diese Lärmbelästigung höher als die Lärmbelästigung der alten Schnettkerbrücke.

Diesen Umstand haben die Anwohner den zuständigen Stellen der Stadt Dortmund mehrfach mitgeteilt. Kontakte auch der Stadt Dortmund zu den Straßen NRW als Baulastträger blieben ohne Antwort. Einen Termin vor Ort haben die Straßen NRW bisher immer abgelehnt.

Beschlussvorschlag
Die BV Hombruch  bittet die Verwaltung der Stadt Dortmund um einen Ortstermin mit Vertretern von Straßen NRW im Bereich Schönaustr. wie oben beschrieben, um hier Lärmmessungen durchzuführen.Die Klagen der Anwohner befinden sich auch schon im Protokoll der Bürgerinformationsveranstaltung vom  21. Februar 2013.


Verantwortlich: