Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 21.09.16

TOP: Berichterstattung zum Thema Zukunft des Evinger Wochenmarkt

Sehr geehrte Frau Frommeyer,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 21.09.16 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.
Wir bitten die Verwaltung um Berichterstattung zu unseren Anfragen vom 25.05.16, im Einzelnen:

  • Investitionen in öffentliche Plätze im Stadtbezirk Eving (DS.-Nr. 04679-16)
  • Analyse und Maßnahmen Entwicklung Evinger Wochenmarkt (DS.-Nr. 04681-16)
  • Entwicklungstrend Evinger Wochenmarkt (DS.-Nr. 04685-16)

Weiterhin bitten wir um Erläuterungen zu den inzwischen neu aufgeworfenen Fragen im Bezug auf eine angestrebte probeweise Verlegung des Wochenmarktes in die Evinger Mitte:

  1. Welche Kosten entstehen bei einer Verlegung auf den Evinger Platz durch eine eventuell notwendige Nachrüstung mit einem geeigneten Stromzähler?
  2. Sind für eine Testphase von 1 Jahr weitere Investitionen notwendig?
  3. Wie schätzt das Stadtplanungsamt (Masterplan Einzelhandel) eine derartige Verlegung im Hinblick auf eine Belebung des Wochenmakts und Auswirkungen auf den Einzelhandel ein?

Verantwortlich: