Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 02.11.2016

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung am 02. November aufzunehmen.

Anfrage:
Sicherung des Fußgängerüberweges Bockenfelder Straße

Die Verwaltung möge Auskunft geben, ob die Sicherungsarbeiten an dem Fußgängerüberweg Bockenfelder Straße abgeschlossen sind.

Begründung:
In dem Antrag vom 04.September 2013 (Drucksache Nr.: 10732-13), beschlossen in der Sitzung am 18.09.13, wurde die Sicherung des Überweges durch Aufstellen des Verkehrszeichen 350 „Fußgängerüberweg“, das Installieren eines Zebrastreifen, sowie eine Ausweitung der Tempo 30 Regelung gefordert.
Mittlerweile ist der Überweg behindertengerecht ausgebaut und es wurden zwei Laternen aufgestellt.
In der Beschlussvorlagenliste vom 07.05.2014 ist Beleuchtung und Beschilderung aufgeführt. Die Beschilderung, die Ausweitung der Tempo 30 Zone und der Zebrastreifen fehlen.


Verantwortlich: