Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 29.11.2016 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Regulierung des Parkens am nördlichen Friedhofseingang Kortenstraße

In der Vergangenheit war der nördliche Friedhofseingang Kortenstraße der Haupteingang mit einem entsprechend großen Parkplatz. Von diesem Parkplatz sind mit einer entsprechenden Einfahrt nur noch einige Plätze übrig geblieben, auf denen das Parken nicht geregelt ist. Häufig ist zu beobachten, dass der Gehweg zwischen diesem Parkplatz und dem Friedhofseingang vollflächig zum Parken genutzt wird und ein Passieren für Fußgänger nicht mehr möglich ist.
Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung, die vorhandenen Restparkplätze an diesem Friedhofseingang wieder herzurichten und als Querparkplätze mit Zufahrt über einen abgesenkten Gehweg einzurichten. Ein auf dem Gehweg in diesem Bereich störendes Schild
ist zu entfernen.
Für den Bereich von der nördlichen Friedhofzufahrt bis hinter die Bushaltestelle ist ein Halteverbot einzurichten.

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: