Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 06. Dezember 2016
TOP:
Kindertageseinrichtung Husener Eichwaldstrasse in Dortmund-Husen

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Scharnhorst bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der kommenden Sitzung (06.12.2016) aufzunehmen und die Verwaltung um Berichterstattung hierzu zu bitten:

Kindertageseinrichtung Husener Eichwaldstrasse in Dortmund-Husen

Die Bezirksvertretung Scharnhorst bittet die Verwaltung darum, über den Sachstand des Neubaus der Kindertageseinrichtung Husener Eichwaldstrasse zu berichten.

Dabei soll auch dargestellt werden,

  • wie sich stadtbezirksweit die Nachfrage und das Angebot an Betreuungsplätzen U3 und Ü3 in den vergangenen drei Jahren entwickelt hat,
  • sich prognostisch für die kommenden fünf Jahre entwickeln wird und
  • welche Auswirkungen die zwischenzeitlich beschlossenen Erweiterungs- und Neubauprojekte auf die Nachfragebefriedigung haben.

Begründung:
Die Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst und der Rat der Stadt Dortmund haben beschossen, am Schulstandort Husener Eichwaldstrasse in Dortmund-Husen eine Kindertageseinrichtung neu zu errichten.

Durch diese KITA soll die bezirksweite Nachfrage nach Betreuungsplätzen U3 befriedigt werden. Neben einer U3-Gruppe soll darüber hinaus weiter Ü3-Gruppen hier eingerichtet werden. Träger der Einrichtung soll die Lebenshilfe e.V. werden.

Inzwischen haben BV und Rat jedoch den Ausbau bzw. Neubau weiterer Kindertageseinrichtungen sowohl in Lanstrop als auch in Grevel beschlossen.

Die Betriebsaufnahme der Kita war für den Sommer 2017 vorgesehen. Da bislang aber noch keine Bautätigkeit zu erkennen ist, stellt sich die Frage, wann der Bau fertiggestellt sein wird und zu welchem Termin der Betrieb tatsächlich aufgenommen wird.


Verantwortlich: