Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Hörde am 06. Dezember 2016

Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Tagesordnungspunkt
Schulwegsicherung Holzen

Beschlussvorschlag
Die Bezirksvertretung Hörde führt einen Ortstermin zusammen mit der zuständigen Tiefbauverwaltung an der Kreuzung Kreisstr. /Heideweg durch.

Ziel dieses Ortstermins ist eine Verbesserung des Schutzes der Schulkinder der Eintracht-Grundschule auf dem Weg über die Rechtsabbiegerspur von der Kreisstraße Fahrtrichtung Schwerte in den Heideweg.

Begründung
In das Neubaugebiet in Dortmund-Holzen sind in den letzten Jahren vor allem junge Familien mit kleinen Kinder gezogen. Diese führt nun dazu, dass gerade der Weg zwischen dem Neubaugebiet und der Eintracht-Grundschule häufig durch die Grundschulkinder genutzt wird. Grundsätzlich handelt es sich hierbei auch um einen sicheren Schulweg. Lediglich die sehr kurze oben erwähnte Rechtsabbiegerspur stellt noch einen Gefahrenpunkt da. Maßnahmen wie z. B. ein Zebrastreifen sind an dieser Stelle leider nicht möglich. Daher sollte nach einer anderen Lösung gesucht werden, um den Verkehr auf den Gefahrenpunkt aufmerksam zu machen


Verantwortlich: