Die Dortmunder Rechtsdezernentin Diane Jägers und der Geschäftsführer der CDU-Ratsfraktion Manfred Jostes (Bild) wurden gestern einstimmig zu stellvertretenden Vorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Ruhr gewählt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die KPV organisiert in ihren Reihen die Kommunalpolitiker der CDU sowie alle Mitglieder, die an kommunalpolitischen Fragen Interesse haben. Der Verband umfasst 14 Städte und Kreise des Ruhrgebietes von Duisburg bis Hamm.

Zum Vorsitzenden der KPV Ruhr für die nächsten zwei Jahre wählten die Delegierten den Essener Stadtkämmerer Lars Martin Klieve. Neben Diane Jägers und Manfred Jostes wurden zu weiteren Stellvertretern der Mühlheimer CDU-Ratsfraktionsgeschäftsführer Hansgeorg Schiemer sowie das Mitglied des Rates Castrop-Rauxel Oliver Lind gewählt.


Verantwortlich: