Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 15.02.17
TOP:   Zusätzliche Parkpotenziale im Stadtbezirk Eving

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am  15.02.17 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.
Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die Verwaltung wird aufgefordert, den Stadtbezirk Eving hinsichtlich bisher ungenutzter Potenziale zur Schaffung von zusätzlichen Parkmöglichkeiten zu überprüfen und ein Konzept zur Erhöhung des Angebots zu erarbeiten.

Begründung:
Der Bedarf an öffentlichen Parkplätzen sowohl in zentralen Bereichen wie im Stadtbezirkszentrum Evinger Mitte als auch an viel frequentierten Begegnungsorten und in Wohngebieten nimmt stetig zu. Somit Bedarf das Parkplatzangebot einer Überarbeitung.

Dieses soll neben der Schaffung neuer Parkflächen (siehe beschlossene Anträge BV Eving) insbesondere auch die Überprüfung  und Überarbeitung der bestehenden Parkregelungen betreffen (z.B. Parkverbote, Parkanordungen quer/längst u.s.w.).


Verantwortlich: