Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 08.03.2017

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 08. März aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Antrag:
Planungsstand Busbahnhof Huckarde

Die Verwaltung wird aufgefordert, den aktuellen Planungsstand in der BV Huckarde vorzustellen.

Begründung:
Nach dem Antrag der CDU zum Planungskonzept vom 26.02.2014 gab es einen zweiten Antrag der B90/Die Grünen vom 26.11.2014, in dem eine Berichterstattung in der BV gefordert wird.
Im Allgemeinen ist die Info zum Bushaltestellenprogramm in der Sitzung am 09.03.16 der BV vorgelegt worden. Ein Gesamtkonzept ist hier aber evtl. Einzelmaßnahmen vorzuziehen.
Leider ist das Planungskonzept nicht ins IHK Huckarde Nord integriert worden, was sicherlich sinnvoll gewesen wäre.

Der Begründungstext aus dem ersten Antrag hat immer noch absolute Gültigkeit:
„Der Busbahnhof in Huckarde ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt.
Der Bereich ist allerdings nicht mehr zeitgemäß gestaltet.
In Zeiten von Barrierefreiheit und demografischer Entwicklung der Bevölkerungsstrukturist eine Umgestaltung empfehlenswert.
In dem Zuge sind folgende Kriterien zu berücksichtigen:

  • Unterstellmöglichkeiten mit Sitzgelegenheit
  • Niveauanpassung der Bordsteine
  • Barrierefreie Gestaltung des Bereiches und Umfeldes ( z.B. Bodengestaltung für Sehbehinderte )
  • Toiletten
  • Fahrradabstellmöglichkeiten ( B&R )
  • Parkmöglichkeiten ( P&R )
  • Gestaltung der Grünflächen
  • Übersichtliches Verkehrskonzept für die Fahrzeuge des ÖPNV“

Ein Ortstermin wäre im Laufe der Konzepterstellung zusätzlich sinnvoll.


Verantwortlich: