Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 29.03.17
TOP:   Sachstand Einrichtung Quartiersbüro und Quartierscoach Bergstraße

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 29.03.17 aufzunehmen.

Im Nachzug zur Vorstellung der Quartiersanalyse Bergstraße wurde in der Sitzung der Bezirksvertretung Eving am 02.11.16  (DS-Nr. 14082-14-E2) beschlossen, unmittelbar zur Begleitung der folgenden Workshops vor Ort ein Quartiersbüro anzumieten und einen Quartierscoach zu beauftragen.

Wir bitten Mitteilung zum aktuellen Umsetzungsstand, insbesondere zu folgenden Fragen:

  1. Wurde inzwischen ein Quartiersbüro angemietet? Wo befindet sich dieses? Wie lange läuft der Mietvertrag? Welche Öffnungszeiten sind vorgesehen?
  2. Wurde bereit eine Person als Quartierscoach beauftragt? Um wen handelt es sich? Wie ist dieser zu kontaktieren?
  3. Wer trägt die Kosten für das Quartiersmanagement insgesamt? Wie hoch sind diese? Wie lange ist die Finanzierung sichergestellt?
  4. Falls noch keine Umsetzung erfolgt ist, bitten wir um Erläuterung der Gründe und die Darlegung des vorgesehenen Zeitplan.

Verantwortlich: