Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 17.05.17
TOP:  Entfernung Container JFS vom Schulgelände Brechtener Grundschule und Überarbeitung der Einzäunung

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 17.05.17 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.
Die Bezirksvertretung möge beschließen:
Der nicht mehr benötigte Container der JFS auf dem Gelände der Brechtener Grundschulean der Evinger Straße wird entfernt und entsorgt. Die Übernahme der Kosten werden gemäß Zustängigkeit (Jugendamt oder Schulamt) getragen.

Die Einzäunung des Schulgeländes wird überarbeitet und optimiert. Die Kosten sind vom Schulverwaltungsamt zu tragen. Die Abstimmung soll zwischen Schulleitung und Schulamt erfolgen.

Begründung:
Nach Durchführung eines Ortstermins auf Initiative der CDU-Fraktion mit Schulleitung und der zuständigen Jugendreferentin bestand Einigkeit bezüglich des Vorgehens. Lediglich die Kostenübernahme ist ungeklärt.
Das Erfordernis der Optimierung der Einzäunung in diesem Bereich zur Sicherhei der Schüler (dahinterliegender Wildwuchs und verfallene Bretterbude mit Verletzungspotenzial) ist aus fachkundiger Einschätzung erforderlich.


Verantwortlich: