Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 17.05.2017

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 17. Mai aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Antrag:
Haltestelle Kirchlinde Zentrum

Die Verwaltung wird aufgefordert, den Haltestellenbereich des ÖPNVs, Kirchlinde Zentrum, an der Zollernstraße, in ausreichender Länge durch das Verkehrszeichen 283 StVO „absolutes Halteverbot“ und durch Aufmalen einer gestrichelten Line zu kennzeichnen.

Begründung:
Die Zollernstraße wird beidseitig stark beparkt. Die Autos stehen bis kurz vor der Haltestelle des ÖPNVs . Dadurch kann der Bus die Haltestelle nicht richtig anfahren und muss teilweise beim Halten beide Fahrspuren blockieren. Dabei kommt es zwangsläufig zu Rückstaus in beiden Fahrtrichtungen.


Verantwortlich: