Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Huckarde am 17.05.2017

Sehr geehrter Herr Hudy,

die SPD, die CDU und die B90/Die Grünen–Fraktionen in der Bezirksvertretung Do.-Huckarde bitten darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 17. Mai aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Prüfantrag:
Schaffung von Parkraum vor der kath. Kirchengemeinde an der Deusener Straße

Die Verwaltung möge, für die beim Ortstermin am 26.04.17 erörterte Maßnahme der Verlegung/Verbreiterung des Fußweges Richtung Osten, parallel zur Straße, die Kosten ermitteln.
Das Gebüsch soll entfernt werden und der neue Streifen mindestens in gebundener Decke, wie direkt vor der Kirche aufbereitet werden. Die Kosten für eine Version mit Asphalt im neuen Bereich und direkt vor der Kirche sind ebenfalls zu ermitteln.

Begründung:
Durch die Schaffung des Fahrradweges, als separatem Streifen auf der Straße, ist die Parkmöglichkeit auf der Straße vor der kath. Kirchengemeinde St. Stephanus, komplett entfallen.
Die Verwaltung, vertreten durch Herrn Swaton, äußerte in dem Ortstermin, dass wegen des Ratsbeschlusses den Fahrradverkehr zu fördern, die wieder Rückgängig Machung der Maßnahme unmöglich ist.
Deshalb wurde vorgeschlagen und allgemein für sinnvoll gehalten, dass eine Verbreiterung des Fußweges eine mögliche Lösung ist. Dadurch, dass der Fußweg Richtung Gemeindehaus verbreitert wird, könnten in Zukunft mehrere Parkmöglichkeiten direkt am Straßenrand geschaffen werden.


Verantwortlich: