Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung am 27.06.2017

Schaltung der LSA Hannöversche Str. Ecke Alte Straße

Durch die baustellenbedingte Sperrung der Juchostraße für den auf dem Wambeler Hellweg fließenden Kraftverkehr hat der Verkehr auf der Alten Straße anscheinend deutlich zugenommen und bildet daher bereits jetzt die zukünftige Verkehrssituation bei Umsetzung der beschlossenen Einziehung der Juchostraße in einen dort angesiedelten Gewerbebetrieb ab.

Die Grünphase für den aus der Alten Straße auf die Hannöversche Straße abfließenden Kraftverkehr ist an der dortigen Lichtsignalanlage so kurz geschaltet, dass jeweils maximal nur drei Fahrzeuge auf die Hannöversche Straße abbiegen können. Zur nachmittäglichen Hauptverkehrszeit bilden sich hier bereits Rückstaus.

Die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung daher um Mitteilung, ob die Ampelschaltung zu Gunsten des aus der Alte Straße auf die Hannöversche Straße abfließenden Verkehrs angemessen verlängert werden kann, ohne dass dies für die Verkehrsströme auf der Hannöverschen Straße (ebenfalls nachmittägliche Rückstaus an anderen Kreuzungsbereichen) zu signifikanten Beeinträchtigungen führen wird.

Zu welchem Termin könnte die neue Schaltung der LSA realisiert werden?


Verantwortlich: