Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

das Gebiet „Hohenbuschei“ hat sich zu einem Wohngebiet entwickelt, in dem sich verstärkt junge Familien mit Kindern ansiedeln. Dementsprechend ist und wird dort auch künftig ein verstärkter Bedarf an Kita-Plätzen sein. Von einigen Eltern ist jetzt allerdings schon zu hören, dass das Angebot bei weitem nicht den Bedarf deckt.

Wir bitten die Verwaltung zur nächsten Sitzung am 27.09.2017 folgende Fragen zu beantworten:

  1. Wie viele Kita/Tagespflege-Plätze werden zurzeit rund um das Gebiet Hohenbuschei angeboten? Bitte aufgeschlüsselt nach U 3- und Ü 3-Plätzen.
  2. Wie hoch ist der tatsächliche und angefragte/angemeldete Bedarf?
  3. Gibt es Pläne oder Überlegungen, den Standort künftig mit mehr Kinderbetreuungsplätzen zu versorgen?

Verantwortlich: