Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 19.09.2017 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

 Antrag:
Prüfung und gegebenenfalls Änderung des Gehweges an der neu erstellten Feuerwehrzufahrt zu den Sporthallen der Emschertal-Grundschule am Sichterweg

Zur Erschließung des Neubaugebiets an der Sölder Grundschule wurde unter anderem vom Sichterweg eine neue Feuerwehrzufahrt zu den dortigen Sporthallen und auf den Schulhof gebaut. Die Zufahrt erfolgt vom Sichterweg über eine Absenkung des Bordsteins auf der südlichen Straßenseite.

Die Zufahrt ist jedoch im Einmündungsbereich vom Niveau erheblich höher als der Sichterweg wodurch eine steile Rampe entstanden ist, um von der Straße in die Zufahrt einzubiegen. Diese Rampe ist nach dem abgesenkten Bordstein leider der Gehweg, der in diesem Bereich jetzt sehr schräg ist und eine Neigung von ca. 30 Grad aufweist.

Die Nutzung des Gehwegs ist für ältere Mitbürger und insbesondere Nutzer von Rollatoren oder ähnlichen Gehilfen hier sehr schwierig.

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet daher um Prüfung, ob die Ausführung der Zufahrt planmäßig durchgeführt wurde, da die Anbindung der Feuerwehrzufahrt ohne Probleme niedriger auf den Sichterweg hätte zulaufen  können und somit keine so erhebliche Schräge auf den Gehweg hätte entstehen müssen.

Sollte es sich um einen Baumangel handeln wird um Einforderung von Regress bei der ausführenden Firma gebeten.

Ansonsten bittet die Bezirksvertretung um Prüfung, ob eine kostengünstige Änderung dieser Einfahrt möglichen ist.

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: