Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 19.09.2017 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Maßnahmenergreifung (Mobiler Verkehrswächter, Parkflächen, Halteverbotsbereiche) zur Schaffung der Verkehrssicherheit im Schönen Pfad in Dortmund Berghofen

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung Maßnahmen zu ergreifen, die mehr Sicherheit für Fußgänger im Schönen Pfad schaffen.

Der Schöne Pfad wird sowohl von Grundschülern auf dem Weg zur Berghofer Grundschule, wie auch von älteren Mitbürgern auf dem Weg zum evangelischen Friedhof in erheblichem Maße frequentiert. Ferner befindet sich im einbiegenden Pfarrer – Klinzing Weg ein größerer Spielplatz der gerne genutzt wird. Im Bereich des Friedhofes wurde nunmehr dankenswerter Weise ein Notweg auf der östlichen Seite eingerichtet.

Wichtig sind weitere Maßnahmen im Bereich der sich anschließenden Wiese und im südlichen Bereich, Höhe Pfarrer – Klinzig Weg. Dort könnte ein weiterer mobiler Verkehrswächter installiert werden.

Eventuell sollte im Rahmen einer gemeinsamen Ortsbegehung der Bereich in Anblick genommen werden.

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: