Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 30.11.2017

Beschilderung an der Stadtbahnhaltestelle „In den Börten“

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des folgenden Punktes in der Sitzung der BV Brackel am 30.11.2017 und um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:

Die Verwaltung wird gebeten, östlich der Stadtbahnhaltestelle „In den Börten“ für die südlich daran vorbeiführende Fahrbahn Schilder mit den Verkehrszeichen 267 für die aus Osten kommenden Fahrzeuge anzubringen, damit für diese Kraftfahrzeuge eindeutig klar ist, dass die Einfahrt in die südlich an der Haltestelle vorbeiführende Fahrbahn aus dieser Richtung untersagt ist.

Begründung:
An der oben genannten Haltestelle führen zwei Fahrbahnen vorbei, wobei die nördliche Fahrbahn von Ost nach West und die südliche Fahrbahn von West nach Ost genutzt werden muss. Leider ist der Straßenverlauf, wenn man aus östlicher Richtung kommt, unübersichtlich, so dass Fahrzeuge immer wieder in den Gegenverkehr geraten. Um ein solches „Geisterfahren“ zu verhindern, sollten eindeutige Verkehrszeichen aufgestellt werden. Das bisher dort stehende Schild ist insoweit nicht ausreichend und sogar teilweise bei starkem Bewuchs schwer zu sehen.


Verantwortlich: