Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 05. Dezember 2017
TOP: Straßenverkehrsangelegenheiten 

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Pasterny,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Scharnhorst bittet darum, den folgenden Antrag „Straßenverkehrsangelegenheiten“ in die Tagesordnung der Sitzung am 05. Dezember 2017 aufzunehmen und zur Beratung und Abstimmung zu stellen:

  • Die Verwaltung wird gebeten, die Geschwindigkeitsbeschilderung „50 km/h“ auf der Gneisenauallee in Dortmund-Derne freizuschneiden.

Begründung:
Die Gneisenauallee ist neu angelegt, führt durch ein reines Gewerbegebiet und befindet sich in einem Ausbauzustand (z.B. getrennter Fuß- und Radweg), der den Eindruck erweckt, dass hier auch schneller als 50 km/h gefahren werden darf. Da hier durch die Verwaltung auch häufiger Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden, sollte die Begrenzung auf 50 km/h auch deutlich zu erkennen sein.

  • Die Verwaltung wird gebeten, die Straßenschilder „Friedrich-Hölscher-Straße“ zu erneuern. Die Straßenschilder sind inzwischen dermaßen ausgeblichen, dass eine Orientierung anhand der Straßenschilder nicht mehr möglich ist.

Verantwortlich: