Antrag für die Sitzung der Bezirksvertretung am 12.12.2017

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost bittet die Verwaltung, den Kaiserbrunnenplatz inklusive der Treppenstufen zu reinigen, das Grün zurückschneiden und insbesondere die zugewachsene, überwucherte Pflasterung wieder freizulegen, so dass der Platz in seiner Gestaltung und seiner Schönheit wieder erkennbar wird.

Begründung:
Derzeit befindet sich der Kaiserbrunnenplatz in einem Zustand optischer Verwahrlosung. Unkraut und Unrat erobern sich den Platz. Repräsentativ ist der Platz derzeit nicht. Dabei ist der Kaiserbrunnenplatz der Mittelpunkt des Viertels und damit ein Aushängeschild.


Verantwortlich: