Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 06.02.2018 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen: 

Antrag:
Verkehrssicherung auf dem Vorplatz des Bahnhofs Aplerbeck – Süd

Wiederholt wurde die Verwaltung auf die mit Schlaglöchern übersäte o.a. Fläche hingewiesen. Vor allem in der dunklen Jahreszeit stellt dieses eine Gefahr für Fußgänger dar. Besonders dann, wenn die Schlaglöcher durch Regenwasser (auch Eisbildung) oder Schnee nicht erkennbar sind.

Es dürfte wohl davon ausgegangen werden, dass die Bahn daran Interesse hat, ihren Fahrgästen einen gefahrlosen Zugang zum Bahnsteig zu ermöglichen.

Da dies der einzige Zugang zum Bahnsteig ist, sollte die Verkehrssicherung zeitnah erfolgen.  

Begründung:
Siehe Antragstext.


Verantwortlich: