Tagesordnungspunkt
Pflegekinderdienst

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung – in Ergänzung zu den Fragen von Bündnis90/Die Grünen – um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Gibt es für die Pflegekindereltern (PKE) durch die Stadt regelmäßige Supervisionsangebote?
  2. Welche Hilfsangebote unterbreitet das Jugendamt den PKE bereits heute schon regelmäßig?
  3. Wie erfährt das Jugendamt davon, dass das Pflegekind eventuell in einer Pflegesituation nicht richtig untergebracht ist bzw. wir erfolgt eine Kontrolle der PKE?
  4. In welcher Weise erfolgt eine Vergütung für die Aufnahme und Erziehung der Pflegekinder?
  5. In welcher Art und Weise wird die Akquise, Ausbildung und Begleitung der PKE evaluiert?
  6. Wie erfolgt die Qualitätssicherung in diesem sensiblen Bereich innerhalb der Jugendamtsabteilung?

Verantwortlich: