Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung In-Ost am 27.02.2018

Der Zustand der letzten, ungenutzten und dem Verfall preisgegebenen Gebäude der ehem. Kronenbrauerei an einer der Hauptzufahrtstraßen zur Dortmunder Innenstadt ist kaum mehr zu ertragen. Dies wird von Bürgern und direkten Anwohnern immer wieder artikuliert.

Die CDU-Fraktion bittet deshalb um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Sind von den derzeitigen Besitzern irgendwelche Planungen bekannt?
  2. Kann man diese augenscheinlich nicht mehr zu sanierende Gebäude wegen der offenkundigen Baufälligkeit und der damit einhergehenden Gefährdung nicht einfach abreißen?
  3. Wenn Abriss nicht möglich sein sollte, kann dann nicht den Besitzern auferlegt werden, durch optische Maßnahmen (Planen, Werbebanner, etc.) den ungepflegten Zustand zu kaschieren?

Verantwortlich: