Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Hörde am 06. März 2018

Sehr geehrter Herr Hillgeris,

für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Hörde stellt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung: 

Tagesordnungspunkt
Parkregelung Teutonenstraße-Quartier

Beschlussvorschlag
Die Bezirksvertretung Hörde führt eine Bürgerveranstaltung mit dem Tiefbauamt, dem Ordnungsamt und den Anwohnern der Teutonenstraße und angrenzender Straßen durch. Ziel dieser Veranstaltung ist es eine Lösung für die Parkproblematik in dem Viertel zu finden.

Begründung
Im o. g. Bereich kommt es immer wieder zu Problemen mit dem Ordnungsamt, Anwohnern und den ruhenden Verkehr. Diese Problematik tritt immer häufiger an vielen Orten im unserem Stadtbezirk auf. Die Gründe dafür sind durchaus bekannt und in naher Zukunft auch nicht zu beheben. Welche Lösung jedoch für das jeweilige Quartier die passende ist (z. B. Parken auf der Straße oder dem Bürgersteig, oder Schrägparken oder einer Einbahnstraßenregelung), lässt sich nicht verallgemeinern. Diese Bürgerveranstaltung sollte daher der Auftakt für eine Serie von Veranstaltungen sein, um die Problematik auf die einzelnen Quartiere bezogen zu lösen. Damit solle eine größere Akzeptanz der jeweiligen Regelung und ein besseres Miteinander der Verkehrsteilnehmer erreicht werden.


Verantwortlich: