Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund Eving am 09.05.18
TOP: Instandsetzung „Kunstschlangen“ Grüner Platz

 

Sehr geehrter Herr Stens,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, folgenden Antragin die
Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung am 09.05.18 aufzunehmen und zurBeratung und
Beschlussfassung zu stellen.

Die Bezirksvertretung beschließt:
Die Verwaltung wird beauftragt, den Gestalter der „Kunstschlangen“ auf dem „Grünen Platz“
ausfindig zu machen und im Rahmen des Urheberschutzes des Künstlers die Wiederherstellung
derVerkehrssicherheit bzw. die Instandsetzung zu veranlassen.Im Rahmen dessen bitten wir um
Prüfung, ob eine Umsetzung des Kunstwerkes möglich wäre, um eine Umgestaltung der Örtlichkeit
flexibler gestalten zu können.

Begründung:
Das „Kunstwerk“ ist inzwischen kaum noch als solches erkennbar. Es weißt erhebliche Schäden  auf,
so dass auch eine Verletzungsgefahr nicht auszuschließen ist. Veränderungen und Reparaturen
können nur im Einvernehmen mit dem Künstler vorgenommen werden. Da derzeit die Versetzung
des Bergmanndenkmals auf den Weg gebracht wird, wäre die zeitgleiche Umsetzung sinnvoll und
überlegenswert. Des Weiteren böte sich im Anschluss die Möglichkeit, die dringend notwendige und
parteiübergreifend seit langer Zeit angestrebte Aufwertung des Grünen Platzes im Rahmen
der Fördermittelbindung unter Besseren Voraussetzungen anzugehen.


Verantwortlich: