Archiv verfasster Artikel

Sachstandsbericht zum Anmeldeverfahren 2018/19 zu den weiterführenden Schulen der Stadt Dortmund

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
zum Sachstandsbericht „Anmeldeverfahren 2018/19 zu den weiterführenden Schulen der Stadt
Dortmund“ bittet die CDU-Fraktion um die schriftliche Beantwortung folgender Fragen:

Aus welchem Jahr stammt der Ratsbeschluss, der die Zügigkeiten der weiterführenden
Schulen in Dortmund festlegt?
An welchen weiterführenden Schulen Dortmunds wurden in den letzten 3 Jahren
Eingangslassen genehmigt,

weiterlesen ›

Kooperation mit Schwerter Gymnasien

CDU-Fraktion wendet sich an die Landesregierung
Der Fraktionsvorsitzende der CDU, Ulrich Monegel und die schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion in Dortmund haben sich schriftlich an das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW gewandt, um neue Möglichkeiten auszuloten, die Beschulung von Dortmunder Schülern an Schwerter Gymnasien möglich zu machen.

weiterlesen ›

Adolf-Schulte-Schule

Tagesordnungspunkt
Adolf-Schulte-Schule
Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss erbittet die Beantwortung einiger Fragen bezüglich der Adolf-Schulte-Schule und der Entwicklung der Förderschulen insgesamt:

Haben sich die Annahmen, die im Rahmen der Reduktion der Förderschulen in Dortmund getätigt wurden bewahrheitet? Es wurde von einer weiteren Erhöhung des Anteils im gemeinsamen Lernen und einem fortschreitenden Rückgang der Anmeldungen an Förderschulen ausgegangen (vgl.

weiterlesen ›

Brechtener Grundschule

Tagesordnungspunkt
Brechtener Grundschule
Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung zur Sitzung des Schulausschusses am 07.03.2018 aufzunehmen.
In Brechten werden für die Grundschule derzeit bauliche Veränderungen geplant, die einerseits große Vorfreude auslösen,

weiterlesen ›

Brechtener Sorgen vor „Hohenbuschei II“

Derzeit mit dem Rücken an der Wand stehen die Leiterin der Brechtener Grundschule, Klaudia Godglück und ihre Stellvertreterin Andrea Jütte-Schulten angesichts der steigenden Anmeldezahlen an ihrer Schule. Davon konnte sich die CDU-Fraktion im Schulausschuss des Rates der Stadt Dortmund zusammen mit Bezirksvertretern vor Ort ein Bild machen (s.

weiterlesen ›

Berufskollegs am U

Tagesordnungspunkt
Berufskollegs am U
Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss bittet die Verwaltung zum o. g. Tagesordnungspunkt um die Beantwortung folgender Fragen:

Welche baulichen Anforderungen waren in der Bauausschreibung der beiden
Berufskolleg am Dortmunder U für die Wärmedämmung im Sommer formuliert.

weiterlesen ›

Schulsekretariate

Tagesordnungspunkt
Schulsekretariate
Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss bittet die Verwaltung zu o. g. Tagesordnungspunkt um die schriftliche Beantwortung folgender Fragen:

Wie viele Schulen haben aktuell lediglich Springer/innen im Einsatz?
Aus wie vielen sog. Springer/innen besteht der städtische Pool derzeit und laut Plan?

weiterlesen ›

Leibniz Gymnasium

Tagesordnungspunkt
Leibniz Gymnasium

Beschlussvorschlag
Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss stellt zu o.g. Tagesordnungspunkt folgenden Antrag und bittet um Beratung und Beschlussfassung:
Die Verwaltung wird beauftragt, die notwendigen Planungen für den Bau der benötigten Aula (Forum), der 3 Unterrichtsräume und 4 Fachräume,

weiterlesen ›

CDU will „das Wunder von Wambel“

Fröbelschule soll erhalten bleiben
 
Der CDU-Fraktion Dortmund wurde am 22. Juni 2017 eine Unterschriftensammlung von Eltern und Bürgern/innen überreicht, die den Erhalt der Fröbelschule auch weiterhin als Förderschule fordert.
„Wir haben den Beschluss des Rates der Stadt Dortmund vom 29.09.2016,

weiterlesen ›

Inklusion

Tagesordnungspunkt
Inklusion
Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
die CDU-Fraktion im Schulausschuss bitte zu o. g. Tagesordnungspunkt die Verwaltung um die schriftliche Beantwortung folgender Fragen:

Wie viele Schülerinnen und Schüler (SuS) mit welchem sonderpädagogischen Förderbedarf wechseln zum kommenden Schuljahr auf welche weiterführende Schule?

weiterlesen ›