Archiv verfasster Artikel

Einrichtung kostenloser WiFi-Hotspots im Stadtbezirk Mengede

Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 29.11.2017
TOP: Einrichtung kostenloser WiFi-Hotspots im Stadtbezirk Mengede 
Sehr geehrter Herr Tölch,
die europäische Kommission hat im Mai 2017 die Initiative „WiFi4EU“ ins Leben gerufen. Dabei geht es um die Installation modernster WLAN-Technologie in den Zentren des öffentlichen Lebens.

weiterlesen ›

Lärm- und Lichtbelästigung an der Flüchtlingsunterkunft Breisenbachstr.

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 29.11.2017
TOP: Lärm- und Lichtbelästigung an der Flüchtlingsunterkunft Breisenbachstr. 
Sehr geehrter Herr Tölch,
bereits mit Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Mengede am 01.03.2017 hat die CDU-Fraktion beantragt, dass die störende Beleuchtung an der Unterkunft durch Änderung der Lichtwinkel der Lampen geändert wird.

weiterlesen ›

Parksituation an der Postfiliale Mengeder Str. 717

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 29.11.2017
TOP: Parksituation an der Postfiliale Mengeder Str. 717 
Sehr geehrter Herr Tölch,
seit März 2017 befindet sich die Postfiliale an der Mengeder Str. 717.
In der letzten Zeit haben sich aus der Bevölkerung mehrfach Beschwerden ergeben,

weiterlesen ›

Spielhallenbetrieb im Ortszentrum Mengede

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 11.10.2017
TOP: Spielhallenbetrieb im Ortszentrum Mengede
Sehr geehrter Herr Tölch,
im Bereich der Siegburgstraße und Heimbrügge werden mehrere Spielhallen (Glückspielautomaten und Wettannahmen) betrieben.
Nach § 16 Abs. 3 des Gesetzes zur Ausführung des Glückspielstaatsvertrages NRW (AG GlüStV NRW) soll ein Mindestabstand von 350 Metern von Spielhalle zu Spielhalle nicht unterschritten werden.

weiterlesen ›

Besetzung von Wahllokalen mit Wahlhelfern

Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 11.10.2018
TOP: Besetzung von Wahllokalen  mit  Wahlhelfern

Sehr geehrter Herr Tölch,
im Vorfeld der Bundestagswahl vom 24.09.2017 wurden die stimmenstärksten politischen Parteien gebeten für die Besetzung der Wahllokale im Stadtbezirk entsprechende Wahlhelfer zu benennen.

weiterlesen ›

Ungesicherte Elektroleitungen am Mengeder Bahnhof

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 13.09.2017
TOP: ungesicherte Elektroleitungen am Mengeder Bahnhof
Sehr geehrter Herr Tölch,
bereits mit einer CDU-Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Mengede am 02.03.2016 wurde darauf hingewiesen, dass auf der Mengede Seite des Bahnhofes eine Stromleitung gesichert werden muss.

weiterlesen ›

Verbrannter Wohnwagen im Mengeder Volksgarten

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 13.09.2017
TOP: verbrannter Wohnwagen im Mengeder Volksgarten
Sehr geehrter Herr Tölch,
vor einigen Wochen ist im Mengeder Volksgarten ein Wohnwagen abgerannt. Das Feuer wurde von Anwohnern und der Feuerwehr gelöscht. Der ausgebrannte Wohnwagen steht nun im Volksgarten und wurde bisher nicht beseitigt.

weiterlesen ›

Straßenumbenennung in DO-Oestrich

Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede
am 13. September 2017:
TOP: Drucksache Nr.: 08144-17 vom 13. Juni 2017 bzgl. Straßenumbenennung in DO-Oestrich

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,
in der letzten BV-Sitzung am 5. Juli 2017 wurde seitens der Verwaltung in obengenannter Beschlussvorlage die Umbenennung der Breisenbachstraße 7 – 77 in Krimpeweg vorgeschlagen.

weiterlesen ›

Gartenabfälle im geschützten Landschaftsbestandteil Waltroper, Mengede

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 05.07.2017
TOP: Gartenabfälle im geschützten Landschaftsbestandteil Waltroper, Mengede
Sehr geehrter Herr Tölch,
im geschützten Landschaftsbestandteil an der Waltroper Str. (nach der Wohnbebauung) wurden in letzter Zeit vermehrt Gartenabfälle entsorgt.

Foto: J. Farnung
Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede bittet die Verwaltung der Stadt Dortmund um Mitteilung,

weiterlesen ›

Gehweg entlang des Mengeder Marktplatzes (gegenüber Jeannette-Wolff-Schule)

Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 05.07.2017
TOP: Gehweg entlang des Mengeder Marktplatzes (gegenüber Jeannette-Wolff-Schule)
Sehr geehrter Herr Tölch,
der Gehweg entlang des Mengeder Marktplatzes (vom Süggelbau bis zum Torbogen) befindet sich in einem sanierungsbedürftigem Zustand. Für Fußgänger, Nutzer von Rollatoren und Fahrrädern besteht durch Stolperkanten Unfallgefahr.

weiterlesen ›