Tagesordnungspunkt
Halbjahresbericht der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Dortmund – 2. Halbjahr 2002

In der Sitzung vom 04.12.2002 hat der Ausschuss für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung auf gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU und SPD beschlossen, dass eine Organisationsuntersuchung Optimierungs- und Effizienzpotentiale der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung aufdecken und Verbesserungsvorschläge entwickeln soll.

In diesem Zusammenhang bittet die CDU-Fraktion um Beantwortung der Frage, wie sich der aktuelle Sachstand in Hinblick auf die Umsetzung dieses Beschlusses darstellt?


Verantwortlich: