Vorschlag zur Tagesordnung zur Sitzung des Schulausschusses am 26.03.2003

Tagesordnungspunkt
vorschulische Sprachkurse

Die CDU-Fraktion im Schulausschuss bittet darum, o.g. Tagesordnungspunkt auf die Tagesordnung der Sitzung des Schulausschusses am 26.03.2003 zu setzen. Darüber hinaus wird um Stellungnahme zu folgendem Sachverhalt gebeten:

Das Ministerium für Schule, Jugend und Kinder stellt den Kommunen in NRW in diesem Jahr insgesamt 5 Mio. € für vorschulische Sprachkurse zur Verfügung. Damit soll im Rahmen einer gezielten Sprachförderung die sprachliche Entwicklung von Kindern im Alter zwischen 3 – 6 Jahren gezielt in den verschiedenen Tageseinrichtungen für Kinder gefördert werden. Antragsteller für die Kurse sind die Schulverwaltungen und die Jugendämter. Perspektivisch soll dadurch in NRW der Bedarf an Sprachförderangeboten für alle drei Kindergartenjahrgänge flächendeckend gewährleistet sein.

In diesem Zusammenhang bitten wir um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Wie hoch ist der Anteil von der Gesamtfördersumme, der auf die Stadt Dortmund entfällt?
  2. In welche Sprachprojekte wird das zur Verfügung stehende Geld investiert?
  3. An welchen Standorten in Dortmund wird das Projekt durchgeführt?
  4. Wie viele Kinder werden mit dieser Maßnahme fortgebildet?

Verantwortlich: