Tagesordnungspunkt
Familien-Projekt Dortmund „offene Ganztagsgrundschule“

Beschlussvorschlag

Die Verwaltung wird aufgefordert, den beteiligten politischen Gremien die jeweiligen Konzeptionen der für die Förderanträge bei der Bezirksregierung in Arnsberg vorgesehenen 17 Schulen zur offenen Ganztagsschule vorzustellen.

Begründung
In seiner Sitzung am 06.03.2003 hat der Rat der Stadt Dortmund beschlossen, dass die Regiestellen in den Stadtbezirken in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten – insbesondere den jeweiligen Schulen – und unter Einbeziehung der Eltern abgestimmte Konzepte für ein bedarfsgerechtes, stadtteilbezogenes Angebot erarbeiten. Dabei sollten sie durch bereits bestehende Initiativen fachlich unterstützt werden.

Diese Vorschläge sollten mithin rechtzeitig und vor Ablauf der Antragsfristen in die politischen Gremien (Bezirksvertretungen, Ausschüsse, Rat) zur Beratung und Beschlussfassung gegeben werden.


Verantwortlich: