Tagesordnungspunkt
Brandschutz an Dortmunder Schulen

Beschlussvorschlag

Die Verwaltung wird mit der zeitnahen Erstellung eines standortspezifischen Maßnahmenkataloges zum Brandschutz beauftragt. Dieser Katalog soll insbesondere die jeweiligen Schulen, die zu treffenden Brandschutzmaßnahmen sowie die zeitlichen Umsetzungsmöglichkeiten und voraussichtlichen Kosten nach Prioritäten katalogisieren.

Der Maßnahmenkatalog dient als Richtvorgabe für die Umsetzung der Brandschutz-Sanierungsmaßnahmen.

Begründung
Die Brandschutzverordnung NRW macht einen erhöhten Sanierungsbedarf u.a. an Dortmunder Schulen in nicht unerheblichem Umfang erforderlich. Um eine überschaubare und zeitorientierte Umsetzung der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen gewährleisten zu können, ist die Erstellung eines detaillierten Maßnahmenkataloges zwingend erforderlich.


Verantwortlich: