Tagesordnungspunkt
Sanierung des Südbades

Beschlussvorschlag
Der Rat der Stadt Dortmund stimmt der Vorlage unter folgenden Maßgaben zu:

  1. Vor Beginn jeglicher Entkernungsarbeiten erwartet der Rat der Stadt Dortmund vor dem Hintergrund der vorläufigen Haushaltsführung gemäß § 81 Gemeindeordnung NRW eine Genehmigung der Baumaßnahme durch die Kommunalaufsicht.
  1. Der Rat der Stadt beauftragt die Verwaltung mit der Fortschreibung des Bäderkonzeptes unter den sich nunmehr stark veränderten Rahmenbedingungen. Hierzu wird dem Rat der Stadt noch vor der Sommerpause und vor einer Baubeschlussfassung über die Sanierung des Südbades Bericht erstattet, inwieweit sich die Kernaussagen des Bäderkonzeptes auch weiterhin umsetzen lassen.
  1. Die Verwaltung wird weiterhin beauftragt, die Verhandlungen mit dem privaten Investor zur Übernahme der sieben Hallenbäder zügig zum Abschluss zu bringen. Der Abschluss der Verhandlungen hat in jedem Fall vor einer Baubeschlussfassung zur Sanierung des Südbades zu erfolgen. Entsprechende Vertragswerke werden dem Rat vor einem Baubeschluss vorgelegt.

Verantwortlich: