Tagesordnungspunkt

Chorakademie

Entgegen sämtlicher Trends im kulturellen Bereich ist erfreulicher Weise ein Wachstum der Chorakademie in Dortmund zu verzeichnen. Dies hat inzwischen jedoch dazu geführt, dass die der Chorakademie im Konzerthaus zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten nicht mehr ausreichend sind. Vor diesem Hintergrund ist nachteiligen Veränderungen der Dortmunder Kulturlandschaft frühzeitig entgegenzuwirken.

Daher bittet die CDU-Fraktion im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit in diesem Zusammenhang um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Welche Alternativen und Möglichkeiten sieht die Verwaltung, diese räumlichen Missstände auszuräumen?
  2. Welche Möglichkeiten würden sich für das Orchesterinstitut bei einem Neubau von Räumlichkeiten ergeben?
  3. Welche Auswirkungen auf die infrastrukturelle Kulturlandschaft in Dortmund hätte ein mögliches Interesse anderer Kommunen an diesem Institut?
  4. Gibt es weitere Möglichkeiten in Hinblick auf eine Förderung der Chorakademie durch Kooperationen mit anderen Instituten des kulturellen Lebens?

Verantwortlich: