Tagesordnungspunkt
Berufskollegs

Beschlussvorschlag

Die Verwaltung wird aufgefordert, bis zur nächsten Sitzung des Schulausschusses ein überarbeitetes Konzept für die weitere Entwicklung der Dortmunder Berufskollegs vorzulegen. Dabei sollen insbesondere folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  1. Die Sanierung des Brügmannblocks.
  2. Die Auslagerung eines Berufskollegs sowie die Klärung der Standortfrage.
  3. Ein Entscheidungsvorschlag über die Sanierung bzw. den Neubau des Robert-Schuman Berufskollegs sowie eine Klärung der Standortfrage.
  4. Die Finanzierung der geplanten Maßnahmen.
  5. Der zukünftiger Standort des IT-Berufskollegs (u.U. in der Nähe zum Brügmannblock).
  6. Ein Finanzierungskonzept für das Berufskolleg.
  7. Eine zeitliche Abfolge der Sanierungsmaßnahmen.

Begründung
Mit den entsprechenden Vorlagen lagen dem Rat der Stadt Dortmund die Grundsatzbeschlüsse zur Gründung eines IT-Berufskollegs sowie zur Weiterentwicklung der Berufskollegs in Dortmund vor. Diese Planungen sind jedoch an bislang noch nicht näher präzisierte Rahmenbedingungen geknüpft, die einer unmittelbaren Klärung bedürfen.

Aus diesem Grund sollen die o.g. Aspekte im Weiteren Gegenstand einer überarbeiteten Vorlage sein, die die Grundsatzbeschlüsse hinsichtlich ihrer weiteren Planung und Umsetzung konkretisieren.


Verantwortlich: