Tagesordnungspunkt
Vincke Grundschule

Beschlussvorschlag

Der Schulausschuss beauftragt die Verwaltung zu prüfen, inwieweit eine Verbesserung der schulräumlichen Situation an der Vincke-Grundschule zur optimalen Umsetzung des Projekts „Lernland“ möglich ist.

Dabei sind Überlegungen hinsichtlich eines Neubaus ebenfalls zu berücksichtigen.

Das Ergebnis dieser Prüfung ist dem Schulausschuss zeitnah mitzuteilen.

Begründung
Im Projekt „Lernland“ werden schulische und außerschulische Lernangebote mit Lernangeboten aus den Bereichen Natur, Technik, Architektur sowie Kunst und Medien systematisch zu einem Gesamtbildungsangebot für Kinder und Jugendliche verbunden.

Insbesondere auch vor dem Hintergrund der geplanten Schulraumnutzung durch die Anne Frank Gesamtschule kommt es jedoch zu räumlichen Engpässen an der Vincke-Grundschule, die eine optimale Umsetzung dieses Konzepts beeinträchtigen.

Damit diesem einzigartigen Projekt erforderlicher Raum zur Realisierung zur Verfügung steht, wird die Verwaltung gebeten, in Betracht kommende Erweiterungsmöglichkeiten zu prüfen.


Verantwortlich: