Frank Hengstenberg als neuer Vorsitzender bestätigt


Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund hat im Rahmen ihrer konstituierenden Sitzung am heutigen Tag (11. Oktober 2004) einen neuen Vorstand gewählt.





Frank Hengstenberg wurde von den Mitgliedern der Fraktion mit deutlichem Votum für die kommenden 2 ½ Jahre (Amtszeit des neuen Vorstandes) als Vorsitzender ausgestattet. 29 von 29 Fraktionsmitgliedern stimmten für Hengstenberg.


 


Zu Stellvertretern wurden Rosemarie Liedschulte und Ulrich Monegel gewählt. Liedschulte und Monegel gehörten dem Vorstand bereits in der vergangenen Wahlperiode als stellvertretende Vorsitzende an.


 


Die Fraktion beschloss insgesamt fünf Beisitzer zu wählen.


Gewählt wurden Gerda Horitzky, Walter Knieling, Thomas Pisula,


Manfred Sauer und Udo Reppin.


Für zwei Beisitzer ist die Arbeit im Vorstand neu:


Walter Knieling (62), Studiendirektor am Ruhrtal–Gymnasium in Schwerte ist bereits Ratsmitglied seit 1989 und Thomas Pisula (42), Oberregierungsrat, Dipl.-Mathematiker, tätig bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, ist seit 1999 Ratsmitglied.


 


Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass Ratsmitglied Manfred Jostes (vorauss. ab 01.12.2004) zum neuen Geschäftsführer der CDU-Ratsfraktion bestellt wird.


 


Zu Kassenprüfern wurden Ute Bitter und Jürgen Böhm bestellt.


 


 


Die Fraktion wird Adolf Miksch in der konstituierenden Sitzung des Rates der Stadt Dortmund (14. Oktober 2004) zur Wahl zum Bürgermeister vorschlagen.


 


Gesamtübersicht über die Ergebnisse:


 


Vorsitzender: Frank Hengstenberg – 29 ja


 


Stellvertreter: Rosemarie Liedschulte – 22 ja, Ulrich Monegel – 26 ja


 


Beisitzer: Gerda Horitzky – 15 ja, Walter Knieling – 18 ja, Thomas Pisula – 16 ja,


Udo Reppin – 21 ja, Manfred Sauer – 24 ja


 


Verantwortlich: