Beschlussvorschlag

Der Rat der Stadt stimmt der vorliegenden Satzung zur achten Änderung der Abwassergebührensatzung der Stadt Dortmund zu.

Er beauftragt gleichzeitig den Kämmerer, zeitnah im Haupt- und Finanzausschuss darüber Bericht zu erstatten, wie sich die Abwassergebühren für die Dortmunder Bürgerinnen und Bürger durch die Renaturierung der Emscher entwickeln werden.

Dazu sind Gespräche mit der Emschergenossenschaft zu führen mit dem Ziel, eine möglichst exakte Gebührenentwicklungseinschätzung einzuholen.

Begründung
Erfolgt mündlich.


Verantwortlich: