Tagesordnungspunkt

Die CDU-Fraktion bittet Sie, den o.g. TOP auf dem Wege der Dringlichkeit in die Tagesordnung der Sitzung des AKSF am 30.11.2004 aufzunehmen. Wir bitten um eine umfassende Stellungnahme der Verwaltung zu unten genannten Punkten:

  1. Wann wurden die Wasserschäden im Museum am Ostwall erstmalig festgestellt?
  2. Lässt sich die Höhe der am Gebäude entstandenen Schäden schon beziffern?
  3. Waren zu irgendeinem Zeitpunkt Kunstgegenstände auf Grund des Wasserschadens in Gefahr?
  4. Wo werden die betroffenen Kunstgegenstände nun eingelagert?
  5. Gibt es Hinweise auf die Entstehung eventueller Regressansprüche in Bezug auf Leihgaben?

Verantwortlich: