Am Sonntag, dem 05. Juni 2005 feiert
  der stellvertretende
Vorsteher der
  Bezirksvertretung Innenstadt-Nord,
  Gerhard Meißner,
seinen 
  50. Geburtstag.







Gerhard Meißner wurde in Dortmund geboren und ist seit 1990 Mitglied der CDU. Von 1996 bis 1999 war er Fraktionsvorsitzender, seit 1999 ist er stellvertretender Bezirksvorsteher in der Innenstadt Nord, seit 2001 ist Gerhard Meißner auch Ortsunions- und Stadtbezirksvorsitzender der CDU.


 


Gerhard Meißner engagiert insbesondere im Freundeskreis Fredenbaumpark sowie im Freundeskreis Hoeschpark, deren Gründungs- und Vorstandsmitglied er ist. Als Freund und Förderer des „Theater im Depot“ ist er auch aktiv am kulturpolitischen Geschehen im Stadtbezirk beteiligt. Sein besonderes politische Interesse gilt u.a. der gezielten Förderung der Kinder von Zuwanderern bereits im Kindergarten- und Vorschulalter, der Entwicklung des Geländes der ehemaligen „Westfalenhütte“ sowie der Durchsetzung ordnungsrechtlicher Maßnahmen gegen die mutwillige Verschmutzung und Vermüllung im Stadtbezirk.


 


Darüber hinaus ist Gerhard Meißner ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen.


 


An seinem Geburtstag wird Gerhard Meißner nicht in Dortmund anzutreffen sein. Er hat sich gemeinsam mit seiner Ehefrau Gerlinde nach Spanien an die Costa Brava verabschiedet, um dort seinem Hobby, dem Tauchen, nachzugehen.


 


Verantwortlich: