Tagesordnungspunkt
Kulturhauptstadt

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

mit der Entscheidung für Essen und das Ruhrgebiet als Kulturhauptstadt Europas 2010 erhält das Ruhrgebiet die kulturelle Anerkennung, die ihm zusteht.
Neben der Möglichkeit, dass sich eine ganze Region nun als Kulturhauptstadt darstellen kann, besteht die Gelegenheit, dass sich auch Dortmund mit seiner eigenen kulturellen Vielfalt präsentieren kann.

Die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung bis zur nächsten Sitzung am 15.08.2006 um einen schriftlichen Sachstandsbericht über die Beteiligung der Stadt Dortmund an der Kulturhauptstadt Europas, u.a. zu folgenden Fragen:

  1. Welche Aktivitäten plant die Stadt Dortmund, um sich als Kulturmetropole zu präsentieren?
  2. Sind Kooperationen mit öffentlichen und privaten Trägern geplant?
  3. Inwieweit werden die Dortmunder Bürger und Bürgerinnen mit eingebunden?
  4. Wie ist der derzeitige Stand der Vorbereitungen?

Verantwortlich: